FirmenCard / Jobticket

Für Bedienstete der JGU wird die FirmenCard (Jobticket) von den anbietenden Verkehrsverbünden ausgegeben. Hierzu benötigen Sie einen Antrag, der vom Arbeitgeber bestätigt und unterzeichnet werden muss. Die Bestätigung können Sie erhalten bei

Brigitte Gemmel
Abteilung Zentrale Dienste
Forum 3, EG, Raum 00-332

Tel.: 06131 / 39 - 24234
Fax: 06131 / 39 - 20709
E-Mail: brigitte.gemmel@uni-mainz.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Hier erhalten Sie die aktuelle Preisliste und Mitarbeiterinformation RMV-FirmenCard und RNN-JobTicket 2020.

Die Anträge sind nicht für Bedienstete der Universitätsmedizin (Klinikum) gültig.

Folgende Anträge gibt es:
- für die Region Mainz-Wiesbaden (MM) hier
- für die Region Rhein-Main incl. Mainz-Wiesbaden (RMV) hier
- für die Region Rhein-Nahe incl. Mainz-Wiesbaden (RNN) hier

Bitte beachten Sie: Die jährliche Verlängerung des Job-Tickets läuft bis zur Kündigung beim entsprechenden Verkehrsverbund automatisch weiter.

Der Erwerb des Jobtickets könnte ein geltwerter Vorteil sein. Das Rundschreiben vom 20.12.2012 ist dabei zu beachten.

Mitnahmeregelung (RMV-Firmencard):
Montag bis Freitag ab 19 Uhr, an Samstagen, an Sonntagen und an gesetzlichen Feiertagen, sowie am 24.12. und 31.12. ganztags können ein Erwachsener und beliebig viele Kinder unter 15 Jahre kostenlos auf allen Verkehrsmitteln mitgenommen werden.
Fahrradmitnahme (RMV):
Im RMV inkl. Mainz-Wiesbaden ist die Fahrradmitnahme ganztätig kostenlos möglich.Kinderwagen und Rollstühle haben jedoch Vorrang.

 

Mitnahmeregelung (RNN-Firmencard):
Montag bis Freitag ab 19 Uhr bis zum nächstfolgenden Tag 3 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen in Rheinland-Pfalz können vier weitere Personen oder ein Erwachsener und alle eigenen Kinder bis 14 Jahre auf allen Verkehrsmitteln mitgenommen werden.
Fahrradmitnahme (RNN):
An Werktagen vor 9 Uhr ist ein Kinderfahrschein für die jeweilige Relation zu lösen. Ansonsten kostenlos.